Der Oktober 2018 war ein toller Herbstmonat mit spätsommerlichem Einschlag.

Einige Werte dazu:

  • Durchschnittstemperatur: 10,6 °C, also deutlich über dem Schnitt (normal 9,6 °C)
  • 10 warme Tage (normal 5), ein Sommertag (normal keiner), nur 3 kalte Tage (normal 7) und ein Frosttag (normal 2)
  • Tagesmaximum von 25,2 °C am 12. um 15 Uhr 05
  • Minimaltemperatur  -0,9 °C am 22. um 7 Uhr 15

Regen war im Oktober fast bis Monatsende Mangelware. Bis zum 24. kam es außer einem geringfügigen Regen am 9. zu keinem Niederschlag

  • der Wasserstand der Donau sank am 22. mit nur 16 cm auf einen Tiefststand
  • mit 14 Tagen und 22 Stunden verzeichneten wir die bisher längste Trockenperiode des Jahres

Um das ganze abzurunden, konnten wir uns an zahlreichen Sonnenstunden erfreuen.

7 Tage mit 8 Stunden Sonne sind im Oktober selten. Man muss bis zum Jahr 2006 zurückgehen, um eine derartige Ausbeute an Sonnenstunden vorzufinden.
Das Resultat:
129 Sonnenstunden anstatt normal 104 Stunden

 

 

   
© ALLROUNDER